kunststofftanks

Kunststofftanks & -behälter

Morselt bietet Kunststoff-Behältern. Diese Behälter werden hauptsächlich für die Speicherung von Chemikalien und Wasser installiert. Sie können nach allen Wünschen entwickelt und gebaut werden.

Unsere Kunststoff-Behälter bestehen aus

  • PE 80, PE 100 und PE 100RC
  • PP-H
  • PVC
  • PVDF und
  • HDPE.

Sie können einwändig, doppelwändig, mit und ohne Leckage-Sicherung hergestellt werden.

Anwendungen:

Unsere Kunststoff-Lagertanks eignen sich u.a. für folgende Branchen:

  • chemische Industrie
  • Umweltschutz (Trinkwasser und Kläranlagen)
  • Automobil-Industrie
  • Pharma-Industrie
  • Lebensmittel-Industrie
  • Strom

Einwändiger Kunststofftank:

Diese Herstellungsweise wird angewendet, wenn der Kunststoff-Behälter in eine bestehende Auffangwanne installiert werden kann.

Doppelwändiger Kunststofftank:

Wenn der Kunststoff-Vorratsbehälter nicht in einem Auffangbehälter aufgestellt werden kann, wird er in einen neuen Behälter eingebaut. In diesem Fall nimmt die äußere Behälterwand die Funktion des Schutzes gegen Leckage ein.
Der Vorteil dieser technischen Lösung ist die maximale Sicherheit für Mensch und Umwelt.

Kunststofftank mit Leckage-Sicherung:

Hierbei handelt es sich um einen doppelwändigen Kunststoff-Lagerbehälter mit einem Lecküberwachungsraum. Die Anwendung und die Verwendung dieser Art von Behälter ist definiert als die Möglichkeit eines Behälters, der beidseitig ist und gleichzeitig einen Schwerkraftablauf erfordert. In dieser Bauart überträgt die Außenwand mechanische Belastungen (Träger), während die Innenwand gegen die Wirkung von Chemikalien (Container) resistent ist. Die Leckage-Sicherung in dem Tankraum wird durch elektronische Steuerungssysteme durchgeführt.

Kunststoff-Prozesstanks

Auch ist Morselt als Lieferant von Kunststoff-Prozesstanks tätig. Diese Prozesstanks werden in erster Linie für die Speicherung von Chemikalien und Wasser installiert. Sie können nach allen Kundenwünschen entwickelt und gebaut werden.

Unsere Kunststoff-Prozesstanks bestehen aus

  • PE 80, PE 100 und PE 100RC
  • PP-H
  • PVC
  • PVDF sowie
  • HDPE.

Sie können einwändig, doppelwändig, mit und ohne Leckage-Sicherung hergestellt werden.

Auf Wunsch unserer Kunden können wir die Kunststoff-Prozesstanks mit folgenden Elementen ausstatten:

  • Agitator Brücke und Rührwerk
  • Dosierpumpe und Pumpenkonsole
  • Umwälzpumpe und Konsolenunterstützung
  • Wasch- und Mischdüsen
  • Durchflussmesser
  • Ventile
  • Trennwände
  • zu Fuß in die Richter und Überlaufrinnen

Anwendungen:

Die Kunststoff-Prozesstanks eignen sich u.a. für einen Einsatz in folgenden Branchen/Bereichen:

  • chemische Industrie
  • Umweltschutz (Trinkwasser und Kläranlagen)
  • Automobil-Industrie
  • Pharma-Industrie
  • Lebensmittel-Industrie
  • Bauchemie und Rohstoffproduktion
  • Einwändige Kunststoff-Prozesstanks (Diese Lösung wird angewendet, wenn der Prozesstank in einer bestehenden Auffangwanne installiert werden kann)

Doppelwändiger Kunststoff-Prozesstank:
Wenn der Prozesstank nicht in einem Auffangbehälter eingesetzt werden kann, wird er in einen Behälter eingebaut. In diesem Fall nimmt die äußere Behälterwand die Funktion des Schutzes gegen Leckage ein. Der Vorteil dieser technischen Lösung ist die maximale Sicherheit für Mensch und Umwelt. Diese Art von Tank, bei der die Rohrstützen verbunden sind, kann jedoch nur mit gewissen Einschränkungen bei der Verwendung des Deckels montiert werden.

Kunststoff-Prozesstank mit Lecküberwachung:
Hierbei handelt es sich einen doppelwändigen Kunststoff-Prozesstank mit Lecküberwachung des Raumes. Die Anwendung und die Verwendung dieser Art von Prozesstank ist dann sinnvoll, wenn die Option eines Behälters entfernt wird und zugleich ein Gravitation Drain erforderlich ist. In dieser Bauart überträgt die Außenwand mechanische Belastungen (Träger), während die Innenwand gegen die Wirkung von Chemikalien (Container) resistent ist.

Kunststoff-Prozessbäder

Morselts Kunststoff-Prozessbäder sind für die thermische Behandlung von Oberflächen konzipiert. Sie können speziell nach Ihren Wünschen und Anforderungen angefertigt bzw. angepasst werden.

Je nach Wunsch des Kunden bieten wir folgende Service-Möglichkeiten an:

  • Kunststoff-Prozessbäder
  • Heizsysteme für die Kunststoffverarbeitung von Bädern
  • Luftreinigung für die Kunststoffverarbeitung von Bädern
  • technologische Systeme mit Pumpen und Tanks
  • Anlagen zur kontinuierlichen Fluss-Erholung
  • Abfallneutralisationsanlagen
Kunststoff-Luftreinigungssysteme

Die Morselt Luftreinigungssysteme sind aus Hochleistungs-Kunststoffen gebaut. Diese Luftreinigungssysteme sind in einige Fabriken schon montiert.

Die folgende Art von Fabriken arbeiten bereits mit dieser Art von Luftreinigung.

Herstellung:

  • HCL, HF, H2S und so weiter
  • NH3
  • KOH, HNO3 und NaOH
Kunststoff-Fans

Morselt baut auch Kunststoff-Fans. Diese sind für Säure, Luft und Gase gebaut. Alle unsere Kunststoff-Fans sind aus Hochleistungskunststoffen (PE, PP und PVC) gebaut.

Um eine gute Stabilität zu gewährleisten, ist der Lüfter auf einem Stahlrahmen montiert. Die Verwendung von Stahl wurde dabei auf ein Minimum reduziert.

Die Vorteile unserer Kunststoff-Fans im Überblick:

  • lange Lebensdauer, da ausschließlich Hochleistung-Kunststoffe verwendet werden
  • Fans, die vollkommen wasserdicht sind
  • Elektro-Beweis
  • Still-Arbeiten
  • hohe Qualität für einen niedrigen Preis